• Willkommen
  • Versandkostenfrei ab 99,- € Bestellwert
Artikelnummer: 113

MAGNFIX Magnet Kennzeichenhalter

  • Geeignet für Alu- und 3D-Kennzeichen!
  • Super starker Halt: ein Set MagNFix erreicht eine Haftkraft von über 64kg und somit mehr als bei anderen Magneten!
  • Keine Kratzer im Lack durch schonenden Klettflausch über den Magneten
  • Super schlanker Kennzeichenhalter: Dicke nur 3mm!
  • Ein Set = Halter für ein Kennzeichen

 

35,90 € / Satz

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

Verfügbar ab: 10.08.2021

MAGNFIX Magnet Kennzeichenhalter

Lieferumfang:

10 Magnetpaare (20 Magnete mit gegensätzlicher Polung):
• 10 Magnete für das Kennzeichen
• 10 Magnete für die Stoßstange
1 Klettflausch in der Größe 520 x 100 mm, kann für die Kennzeichenlänge
zugeschnitten werden
2 Alkoholtupfer zum Entfetten
Passende Folienstücke zum Abdecken der Magnete hinter der Stoßstange


Befestigungshinweise


Bitte unbedingt die beiliegenden Sicherheitshinweise beachten!
Kleben der Magnete auf das Kennzeichen:
Beim Kleben der Magnete auf das Kennzeichen bitte darauf achten, die Magneten
nicht in die Prägung (Aluminium-Kennzeichen) oder auf die Nieten (3D-Kennzeichen)
zu kleben. Der Magnet muss auf einer ebenen Fläche festgeklebt werden, sonst
kann die vollständige Haftkraft nicht erreicht werden.

Verarbeitungstemperatur des Klebebands:
Für das Klebeband beträgt die optimale Verarbeitungstemperatur mindestens 20°C.
Die Endklebekraft wird am schnellsten durch leichtes Erhitzen bis zu 65°C (z.B. mit
einem Föhn) innerhalb 1h erreicht. Bitte belasten Sie das Klebeband nicht vorher und
beachten Sie die empfohlene Verarbeitungstemperatur, da sonst die vollständige
Haftkraft nicht erreicht werden kann.

Gegenseitige Anziehung der Magnete:
Bitte unbedingt vor Befestigung die gegenseitige
Anziehung der Magnete beachten und vor dem
Verkleben testen. Die Magnetpaare müssen wie in dem
nebenstehenden Bild gebildet werden.
Reinigung des Kennzeichenflauschs:
Eine regelmäßige Reinigung des Kennzeichenflauschs beugt Kratzer auf dem Lack
vor.

MagNFix in der Waschanlage:
Bitte vor dem Waschen in der Waschanlage unbedingt die Kennzeichen abnehmen.
Die Waschbürsten und der Wasserdruck können sonst die Kennzeichen lösen.
Kennzeichen abnehmen:
Drehen Sie die Kennzeichen, während Sie daran ziehen. So wird beim Entfernen der
Kennzeichen eine Verbiegung vermieden.

MagNFix Befestigung Schritt für Schritt:

1. Magnete auf der Stoßstange innen und außen positionieren und
Positionierung testen. Unbedingt auf die gegenseitige Anziehung der
Magnete achten!
2. Position der äußeren Magnete auf dem Kennzeichen markieren und die
betreffenden Stellen mit dem Alkoholtupfer gründlich reinigen / entfetten.
3. Schutzfolie der Magnete entfernen und auf das Kennzeichen kleben. Die
Magnete fest auf das Kennzeichen drücken.
4. Kennzeichenflausch auf das Kennzeichen kleben, hierfür am besten an der
Oberseite des Kennzeichens beginnen. Kennzeichenflausch erst oben
festkleben, dann komplett abziehen und durch ausstreichen nach unten
festkleben. (Ein Luftpolster um die Magnete ist hier gewollt und normal)
5. Position der inneren Magnete auf der Stoßstange markieren und die
betreffenden Stellen mit dem Alkoholtupfer gründlich reinigen / entfetten.
6. Schutzfolie der Magnete entfernen und auf die Stoßstange kleben. Die
Magnete fest auf die Stoßstange drücken.
7. Folienzuschnitte auf die Magnete kleben. Hierfür die Folie auf dem Magnet
ansetzen und dann von oben nach unten feststreichen. Auch hier ist ein
Lufteinschluss um den Magneten normal. Die Magnete werden durch die Folie
vor eintretendem Wasser und Schmutz geschützt.

Rechtliche Hinweise
Verwendung von MagNFix zur Kennzeichenbefestigung:
Auszug aus der Verordnung über die Zulassung von Fahrzeugen zum
Straßenverkehr (Fahrzeug-Zulassungsverordnung - FZV) § 10 Ausgestaltung und
Anbringung der Kennzeichen in Deutschland:
„[…] (5) Kennzeichen müssen an der Vorder- und Rückseite des Kraftfahrzeugs
vorhanden und fest angebracht sein. Bei Wechselkennzeichen im Sinne des § 8
Absatz 1a sind der gemeinsame Kennzeichenteil und der fahrzeugbezogene Teil
jeweils fest anzubringen. Bei einachsigen Zugmaschinen genügt die Anbringung an
der Vorderseite, bei Anhängern und bei Krafträdern die Anbringung an deren
Rückseite.“
Ein Verbot die Kennzeichen per Magnet zu befestigen existiert demnach nicht.
Auch andere Kennzeichenhalterungen besitzen keine E-Nummer und eine
Demontage der Kennzeichen ist auch bei den meisten Modellen ohne Werkzeug
problemlos möglich.
Trotzdem können wir keine Garantie auf eine Verwendung im Straßenverkehr geben.

 

Sicherheitshinweise (PDF)

 

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.